Dienstag, 29. November 2011

Happy Birthday und andere Nervenzusammenbrüche

Kennt Ihr Ninas kleinen Food-Blog ? Solltet Ihr eine Tochter haben, egal welchen Alters, lasst Sie NICHT in diesen Blog reinschauen.
Meine war dort unterwegs und bildete sich fortan einen Prinzessinnen-Geburtstag ein. Um Himmels Willen! Das Kind wird 16!!
Und noch dazu wo ich so ungern verziere und dekoriere. Erstmal eine Email an Nina geschrieben. Erst wollte ich sie beschimpfen, hab Sie dann aber doch lieber um Rat gefragt :-)
So. Und dann habe ich einen einfachen Rührteig gemacht aus:
250 Gramm Butter
250 Gramm Zucker plus ausgekratzte Vanilleschote
5 Eiern
und 250 Gramm Mehl
Einfach alles kurz verrühren.
Ich habe eine neue Kuchenform gekauft, die aus 2 Teilen besteht und zusammengesetzt aussieht wie ein Riesen-Cupcake. Teig hinein und eine knappe Dreiviertel Stunde gebacken.  Dann habe ich ein Frosting hergestellt aus
150 Gramm Frischkäse
75 Gramm weiche Butter und
100 Gramm Puderzucker
Dann mit Speisefarbe eingefärbt, in den Spritzbeutel gegeben und los gings....Nina....ich bewundere Dich noch mehr als vorher, falls das möglich ist.


Schatz, ich hab mein Bestes gegeben....ich wünsche Dir alles Gute zu Deinem Geburtstag ! Und ich übe, damit Dein Kuchen zum 18. einem Prinzessinnen Kuchen näher kommt.
Oder wir fragen Nina, ob sie einen Versand organisiert ;-)
Und nun husche ich in die Küche, denn Madame braucht ja noch Cake Pops und Schokofrüchte....

Kommentare:

  1. Herzliche Glückwünsche an die Prinzessin und natürlich auch an die Prinzessinnenmama!

    AntwortenLöschen
  2. Zorra, die Prinzessinnenmutter dankt. Willst Du mir beim Schokofrüchte verzieren helfen?

    AntwortenLöschen
  3. der sieht toll aus! Nun für Prinzessinenkuchen scheint kaum wer zu alt zu sein :) Viel Spass beim üben.

    AntwortenLöschen
  4. Danke *zähneknirsch* , werd ich haben ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melanie!

    Erstmal herzlichen Glückwunsch an die Prinzessin!

    Jetzt kann ich Deine Mail auch zuordnen - ich wusste ja nicht, dass Du das bist :)

    Ich finde Deinen Riesen-Cupcake sehr hübsch - da gibt es doch keinen Grund zu klagen für Deine Prinzessin :)

    Gut zu wissen, dass das Prinzessinnenthema in dem Alter noch ankommt, dann kann ich meine Deko einfach eintüten und in 13 Jahren wieder auskramen *g*

    Liebe Grüße und einen schönen Tag!

    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch liebe PrinzessinnenMama - sie ist wunderbar, Deine Prinzessin!! Dein Kuchen sieht sehr angemessen aus;-))

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön. Wer versteckt sich hinter Anonym? ;-)

    AntwortenLöschen
  8. @Nina: Vor Aufregung vergessen mich auszuweisen? :-)

    AntwortenLöschen