Samstag, 26. November 2011

Also gut, dann zeig ich halt die Arancini

Wie hier geschrieben, liebe ich Risotto und Arancini. Ich wollte diese erst nicht posten, weil die Fotos.......
und ein grammgenaues Rezept habe ich auch nicht. Aber jetzt hau ich raus was ich habe :-)
Es gibt wunderbare Arancini mit Fleischfüllung, oder Fleisch-Käse Füllung...aber ich nehme eigentlich immer nur gewürfelten Mozzarella. Ich mische ein Ei unter das Risotto, und forme Kugeln daraus. Diese rolle ich in verquirltem Ei und anschliessend in Paniermehl.


 
Dann habe ich die Dinger immer frittiert. Francesco meinte allerdings,dass man das figurfreundlicher im Ofen erledigen kann. Einfach die rohen Arancini etwas in Öl wälzen und im Ofen backen. Das habe ich diesmal versucht. Meine Familie war begeistert...aber ich steh auf Ausgebackenes...mir sind sie aus der Friteuse lieber. Moment, ich frag mal meine Hüften.....hm....die sagen, Ofen wär auch ok.  Müsst Ihr also selber entscheiden.
Bei uns gibt es meistens Tomatensosse dazu....


....und dann auf sie mit Gebrüll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen