Mittwoch, 23. November 2011

Apple Butter

...oder auch "Black Butter" genannt, aber da müsste glaube ich noch Lakritz dazu. Sie hat mit "Butter" Nichts zu tun. Es ist eigentlich eine Marmelade.
Ich hatte in meinem Lieblingslokal ( Jutta, weisse Bescheid, ne?)  mal Black Butter zum Käse....köstlich.
Ich konnte aber auf die Schnelle kein Rezept zum Nachkochen finden. Kürzlich, auf der Suche nach etwas völlig anderem fand ich ein Rezept in einer Crockpot Anleitung. Boskoop Äpfel waren im Haus...also los.


1,5 Kilo Äpfel geschält, geviertelt, mit 400 Gramm Zucker( ich habe 200 Gramm weissen und 200 braunen Zucker genommen), gemahlenem Zimt, Piment, Muskat und Nelke und 200ml Cidre oder Apfelsaft in den Crockpot füllen.
 Auf niedriger Stufe 10 Stunden simmern lassen. Dann pürieren und kurz auf höchster Stufe kochen lassen. Anschliessend in Gläser füllen...bei mir gabs 3 Gläser.


Wir essen die Apple Butter nicht nur zu Käse....meine Kinder lieben sie auf Hefegebäck oder zum Joghurt....

Kommentare:

  1. Vielleicht wird die Apfelbutter durch noch längeres Kochen zur Black Butter? Bei uns isst man gerne Apfel-Birnenkraut, auch Sehm genannt, oder Lütticher Sirup. Das schmeckt super zum Käse und könnte der Beschreibung nach sowas sein. Ich bin ein großer Fan davon.

    AntwortenLöschen
  2. Bestimmt. Sie ist schon recht dunkel, das Foto ist nur nicht das Beste (mal wieder). Mit Birne....gute Idee.

    AntwortenLöschen
  3. Das hier: http://www.sirop-de-liege.com/ Gibt es wahrscheinlich auch bei Euch im Supermarkt zu kaufen. Es wird in Deutschland von Grafschafter vertrieben. Ich glaube, in Bioläden kriegt man sowas auch von anderen Herstellern.

    AntwortenLöschen
  4. Apple butter mach ich gerne zur Verwertung größerer Mengen Äpfel im Herbst (mein Rezept verwendet etwas weniger Zucker):
    http://peho.typepad.com/chili_und_ciabatta/2006/10/apfelverwertung.html

    AntwortenLöschen
  5. @nata. Noch nie gesehen. Falls DU mal ins Allgäu kommst, bringst eins mit?
    @Petra: da geh ich doch gleich mal bei Dir schauen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Klar, bringe ich Sehm mit. Schmeckt sicherlich auch zu Allgäuer Käse ;o)

    AntwortenLöschen
  7. Isch weiß abber sowatt von Bescheid, Schätzelein. Hasse jut jemacht mit die Äppel. Und wenn ich Crockpot lese, dann bin ich sowieso im siebten Himmel. Birnenkraut gibt es tatsächlich von Grafschafter. Ich glaube, das heißt Birnenschmaus.

    AntwortenLöschen