Montag, 30. Dezember 2013

Jahresrückblick

Mann, das war ein Jahr.
Manches davon hätte nicht sein müssen, aber das kann man sich nicht immer aussuchen, stimmts?
Abgesehen von unschönen Aspekten, die ich mit mir selber ausmache hatte das Jahr 2013 für mich aber eben auch viele tolle Erlebnisse parat.
Unvergessen das Zebra Treffen mit Hansen und Uwe und 7 Gängen....
...dann war da das Treffen einer Facebook Gruppe namens "Käptn´s Dinner" im April. Essen bis zum Dehnungsschmerz.
Grillen mit Stefan im heissen, sonnigen Juli.Mehr dazu könnt Ihr hier lesen.
Zorras und mein Auftritt auf der IFA bei AEG.
Küsschen von Christian Mittermeier und Stefan Marquard.
Eine Einladung bei Microsoft, dort erneutes Bloggerwiedersehen, und kennenlernen der beiden Cartoonisten Joscha Sauer (der ist vielleicht nett!) und Sarah Burrini (die ist vielleicht nett!).
Ich war in Ägypten, Istanbul, Belek und Antalya und zweimal im vielgeliebten Südtirol (oh, stimmt nicht, dreimal).
Ich habe zweimal Zorra getroffen, was bei unserer Wohndistanz von 2355 Kilometern eine echte Leistung ist.
Alle meine Kinder sind seit diesem Jahr erwachsen.
Ich habe meine Angst vor tiefem Wasser überwunden und bin Stand-on-gepaddelt.
Auf selbigem Stand-on-Brett (wieheissendiedinger?) habe ich einen Kopfstand gemacht. Im Wasser!
Ich bin das erste Mal im Leben 2000 Meter am Stück geschwommen, und das nicht nur einmal.
Der beste Film dieses Jahr für mich war "Django", natürlich dicht gefolgt von "3 Haselnüsse für Aschenbrödel", was auch sonst.
"Get lucky" von Pharell läuft auf meinem iPod heiss.
David Hewson hat mit "Das Verbrechen" mein Lieblings-Hörbuch abgeliefert.
Mein liebstes Buch war eines der Fälle von "Dengler"von Wolfgang Schorlau.
Mein bestes, von mir zubereitetes Essen? Meine Germknödel!!!
Bestes Fremd-Essen: Irgendwas von Stefan vom Grill. Oder alles von Stefan vom Grill.
Und ich habe meinen Freund "Kaffee" nach vielen Jahren Abstinenz wieder entdeckt!

Verratet Ihr mir Euer persönliches Highlight dieses Jahr?

Ich wünsche Euch Allen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2014!

Kommentare:

  1. Ein schöner Jahresrückblick! Liest sich großartig :)

    Und das persönliche Highlight möchtest Du wissen? Ich kann es gerade gar nicht sagen. Das Jahresende war doch sehr holprig und trübt momentan noch etwas den Blick auf das Jahr. Aber auf alle Fälle gehören das erwähnte Allgäu-Treffen, die gemachten Urlaube und ein gefasster Entschluss, der das Leben auf den Kopf stellen könnte, dazu ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. UUUH! Ich bin neugierig! Ich hoffe, wir werden den gefassten Entschluss mitbekommen?

      Löschen
    2. Ich ahne, was das für ein turbulenter Entschluss ist und drücke die Daumen. :-)

      Löschen
    3. Neee, ich glaube nicht. Geht ums Backen ;)

      Löschen
  2. Die Schorlau-Bücher sind klasse. Warte schon ganz gespannt auf das nächste Buch. :-)

    Mein Highlight? Mein Pa ist nach acht Monaten aus dem Krankenhaus gekommen und er kann wieder einigermaßen laufen!!! Ich sag Euch, Krankenhäuser will 2014 nicht mehr sehen... Das FB-Treffen mit Euch war wahnsinnig toll und die Pralinenkurse in der Schweiz waren wirklich gut. Ich drücke uns die Daumen, dass 2014 entspannter wird. Ein Schöne-Momente-Glas steht schon bereit, mit vielen kleinen Zettelchen gefüllt zu werden.
    Mel, ich wünsche Dir und Deiner Family einen entspannten und tollen Start ins neue Jahr und freue mich auf unser Wiedersehen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich habe Muse vergessen... Das beste Live-Konzert war Muse auf der Waldbühne in Berlin! Soooooo gut! :-)

      Löschen
    2. Nele, flüsterst Du mir die Entscheidung ins Ohr?

      Löschen
  3. Liebe Mel, zu Lieblingen ein anderes Mal (schöner Jahresrückblick - finde ich ja IMMER super - also blogge ich ein ganzes Jahr weiter, dann 2014 mit Jahresrückblick :)... nun aber aus der Ferne: alles Liebe für 2014! Paß auf dich auf und blogge hübsch weiter ;)... herzliche Grüße, Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Micha, Dir auch ein gutes Jahr 2014! Und lass bloss alles bei Dir so wie es ist!

      Löschen
  4. .... 3 Haselnüsse für Aschenbrödel", was auch sonst ... ---smile --- ... Highlights: zufälliges Treffen mit fb-Leuten in Gündelbach ...und die Zertifizierung meines Neffen Marco (17) als Feldkoch beim DRK ....

    Die auch einen guten Start nach 2014..... Wir lesen uns wieder ...

    Sonnige Grüße

    WN

    AntwortenLöschen
  5. Höhepunkte 2013 waren viele, aber sehr privat und nicht lustig. Mein Highlight 2014 wird u.a. sein, dass ich noch ein paar mehr aus der Käptn`s Dinner Gruppe treffen werde, u.a. Dich ;)

    AntwortenLöschen
  6. Highlights gab es 2013 viele - euch auf der IFA anfeuern, ins neue Haus einziehen, der sous-vide Ofen den du ja auch bald bekommst... Mal schauen, was 2014 so auf uns zukommt :)

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht treffen wir uns wieder? Wäre schön!

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein Jahr! Was uns wohl 2014 bringen wird?

    AntwortenLöschen
  9. Auf jeden Fall ein Wiedersehen, Zorra!

    AntwortenLöschen