Montag, 13. Mai 2013

Muttertagskuchen

Ich hoffe, alle Mütter unter uns hatten einen schönen Muttertag? Mit braven Kindern und Blümchen undsoweiter?
Mein Muttertag war schön, liebe Worte und eine schöne Kaffeetafel. Für die habe ich allerdings selber gesorgt, ich backe ja unheimlich gerne.
Ein Rezept in der essen&trinken hat es mir angetan. Das Ergebnis war gut, allerdings kam mir die Füllung gleich etwas viel vor.....und ich war auch am Zweifeln, ob die Standfestigkeit...
aber erstmal zum Rezept:
130 Gramm Butter mit
100 Gramm Zucker schaumig schlagen, nach und nach
4 Eigelbe und
4 EL Milch unterrühren.
140 Gramm Mehl mit
1TL Backpulver  vermischen und unter die Ei/Butter/Zuckermischung rühren.
Auf zwei gefettete Backformen à 26cm verteilen und mit einer Teigkarte glattstreichen.

 4 Eiweisse steif schlagen, nach und nach
120 Gramm Zucker einrieseln lassen.Die Baisermasse auf beide Formen gleich verteilen und jeweils
25 Gramm Mandelblättchen darübergeben.

Im vorgeheizten Ofen bei 170°C ca. 35-40 Minuten backen.
In meinem Ofen geht das gleichzeitig, da ich ein breiteres Modell habe. Im Rezept steht, dass man sie nacheinander backen soll, was ich für kaum realisierbar halte. Rührteig und Baiser stehen lassen kann der Masse nicht zuträglich sein, den Teig nacheinander zuzubereiten ist unwahrscheinlich viel Aufwand. Nun gut. Bei mir gehts ja auf einen Schwung.
Während die Böden also backen bereitet man die Füllung zu:
500 Gramm Rhabarber (ich habe 250 Gramm Erdbeeren und nur 250 Gramm Rhabarber genommen)
mit 120 ml Holundersirup (ich hatte nur Zitronensirup) und
60 Gramm Zucker aufkochen lassen, bis der Rhabarber zerfällt. Das dauert ca. 5 Minuten.
Pürrieren.
3EL Stärke mit wenig Wasser vermischen, ins Kompott geben und erneut aufkochen lassen.
Das Kompott muss nun komplett abkühlen. Die Böden sind auch fertig, jetzt dürfen sie in der Form eine Stunde auskühlen. Hernach rauslösen, einen in 8-12 Stücke schneiden.
500 ml Sahne mit 2 Packungen Sahnesteif steif schlagen und das abgekühlte Kompott unterrühren.
Ab jetzt wurde ich stutzig....das war einfach viel!! Und ich ärgerte mich, dass ich nicht schon vorher irgendwo Gelatine eingebaut habe.
Erst wollte ich einen Teil der Masse einfach als Dessert hernehmen und den Kuchen nur mit der Hälfte bestreichen, aber dann beschloss ich, dass die sich bei essen&trinken ja was dabei gedacht haben.
Also: Tortenring um das Ding, unteren Boden hinein, Fülle drauf, geteilter Boden drauf.
Kalt stellen.
Ich habe ihn über Nacht kühl gestellt.
Am  Muttertag den Ringe abgezogen und Gottseidank gleich das Foto gemacht, denn danach machte sich die Füllung selbstständig.....schön sah er angeschnitten nicht mehr aus, aber er war sehr, sehr lecker! Eine Art Bienenstich, irgendwie.
Ich würde beim nächsten Mal die Fülle mit Gelatine stabilisieren, und die Baisermasse nur auf einen der beiden Böden geben.
Oder anfrieren.
So oder so, zum Nachahmen empfohlen, aber nur MIT Gelatine. Hier die Vorher-Nachher Fotos:



Eieieieieiei.

Kommentare:

  1. ...da hilft nur, schnell aufessen - was mit Sicherheit auch geschehen ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sagte ich, dass der Kuchen lecker aussieht? Nein ?... Der Kuchen sieht Lecker aus !

      Löschen
  2. Solange es schmeckt ist alles erlaubt ;-)

    Aber schon ärgerlich, wenn man vorher schon skeptisch ist und sich das hinterher auch noch bewahrheitet...

    Wenn aber schon am frühen Morgen ein hübscher, junger Mann Wäsche bügelt, besser kann der Muttertag doch nicht beginnen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wie lustig, das gleich hatte ich vorgestern mit einer Erdbeerrhabarbermousseschnitte, Ring gezogen, flutsch (und da war Gelantine drin, aber wohl nicht genug... den großen Ring habe ich mal eingefroren :-)).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ich froh, dass ich nicht alleine bin.

      Löschen
  4. Eine schöne Kombination!
    Bislang habe ich die Rezepte der E&T immer für gelingsicher gehalten...meine eingebaute Autokorrektur habe ich da eigentlich noch nie benötigt. Blöd, wenn es dann doch anders ist.
    Ich habe übrigens am Muttertag mit einer Freundin um halb neun das Haus verlassen und bin erst am Abend wiedergekommen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Dus Dir gutgehen lassen, recht so.

      Löschen
  5. Hauptsache, er hat geschmeckt! Schick' das doch mal an die e&t, vielleicht bekommst du ein Jahresabo gratis... oder wirst als Testbäckerin für deren Rezepte angeheuert... scheinbar ist diese Position noch frei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs abgeschickt, werde berichten.

      Löschen
  6. Sieht dennoch gschmackig aus! Soll wohl eine Abwandlung der Himmlischen Torte sein. Nacheinander backen bei Backpulverteigen geht, wenn man verestertes Backpulver nimmt. Das reagiert erst auf die Hitze im Backofen und nicht schon auf Feuchtigkeit. Die Fuellung erscheint mir auch sehr reichlich bemessen. Mit weniger haetten die Boeden evtl die Moeglichkeit gehabt, durch "Aufsaugen" die Geschichte schnittfester zu bekommen. Da ist sicher ein Tippfehler im Rezept. Oder es ist eine Aus-dem-Tortenring-loeffeln-Torte! :D Auch nicht verkehrt. Spart Geschirr und ist gesellig, wie Kaesfondue! Mir Allgeier kennen uns doch guad aus, wie man mit dem Loeffel gemeinsam aus einer Schuessel isst.
    Gruss Vik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Backpulver wusste ich nicht, interessant! Jetzt muss ich nur noch "verestertes Backpulver" googeln :-)

      Löschen
    2. Das ist sozusagen Backpulver mit Maentelchen. Wird in Baeckereien und Konditoreien verwendet. Gibt es aber auch fuer den Hausgebrauch. Der Hobbybaecker hat es unter dem Namen Backpulver-Profi im Programm.

      Löschen
  7. Danke für deine Fotos und danke für diesen Kuchen. Ich komm mir jetzt nimmer so allein vor in der sonst so perfekten Foodblogger-Welt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist nix perfekt, alles normal. Mal klappts, und mal....siehe oben :-)

      Löschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Hauptsache er hat geschmeckt, aber geärgert hätte es mich schon auch, vor allem wenn das Bauchgefühl einen schon mal gewarnt hat, aber schick's echt mal an E&T!

    Liebe Grüße von Barbara :-)

    AntwortenLöschen
  10. Mir ist egal wie er ausschaut solange er schmeckt und das hat er... man sieht es ihm schon an. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ein Stück? Muss man aber löffeln....

      Löschen
  11. Manchmal denke ich mir - ich bin zu skeptisch - man muss auch einmal etwas ausprobieren oder es ist ein Kochbuchrezept, da muss es wohl so gehen... und dann ärgere ich mich, dass ich nicht auf mein Gefühl gehört habe... lecker alleine reicht da nur wenn man es absichtlich so gemacht hat, ist es ein brav abgearbeitetes Rezept, dann würde ich mich schon ärgern...

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein bisschen geärgert habe ich mich ja auch. Aber was will man machen, immerhin war er lecker. Bin mal gespannt, ob sich e&t dazu äussert :-)

      Löschen
  12. The decor on the inside of the restaurant is absolutely beautiful.

    * Team answer sheets - Basically a grid lined A4
    type sheet with answer write in numbered boxes and a line on top
    for the team name. The decline of the East side blues scene was disheartening, but,
    it also gave rise to the need for a fresh start, which came in the
    form of the next blues-only venue, Antone's, founded by the late Clifford Antone, during the summer of 1975.

    Here is my site ... pub quiz and answers

    AntwortenLöschen
  13. On Sunday nights Erin Jaimes hosts a blues jam
    where anyone from Alan Haynes to Gary Clark, Jr. * Team answer
    sheets - Basically a grid lined A4 type sheet with answer write in numbered boxes and a line on top for the team name.

    They feature almost nightly drink specials and some form of entertainment every
    night of the week--DJ's, live music, trivia, you name it.

    Check out my webpage ... pub quiz amsterdam

    AntwortenLöschen
  14. Narrow blood vessels lie alongside the intestines of the earthworm and
    they absorb the nutrients from the alimentary canal feeding the rest of the body.
    * Team answer sheets - Basically a grid lined A4 type sheet with answer write
    in numbered boxes and a line on top for the team name. The decline of
    the East side blues scene was disheartening, but, it also gave rise to the need
    for a fresh start, which came in the form of the next blues-only venue, Antone's, founded by the late Clifford Antone, during the summer of 1975.

    Here is my web site pub quiz austin

    AntwortenLöschen
  15. (Thank you rounds are always welcome, of course. * Team answer sheets - Basically a grid lined A4 type sheet with answer write in numbered boxes and a line on top for the team name.
    The Bull's Head Pub, Bangkok.

    My blog post; pub quiz austin texas

    AntwortenLöschen
  16. On Sunday nights Erin Jaimes hosts a blues jam where anyone from Alan Haynes to Gary Clark, Jr.
    You must definitely be planning to make it special and memorable
    by keeping a good theme, ordering the best food and choosing the
    best games. Theme Format: It is almost like standard format
    of the pub quiz.

    Feel free to surf to my page; good pub quiz names

    AntwortenLöschen
  17. If all players are wrong the murderer gets away and everyone loses.
    A murder mystery game is a fun way to pass the time during the twenties
    theme party. The game would begin with them watching the collapse of
    society and the outbreak of magic around the world.

    Also visit my weblog; entertainment tonight

    AntwortenLöschen