Montag, 27. Mai 2013

Amerikaner

Wieso sind die eigentlich aus der Mode gekommen? Lecker, einfach und schnell gemacht und auch nach 2 bis 3 Tagen noch frisch wie gerade geschlüpft.

100 Gramm Butter mit
100 Gramm Puderzucker schaumig schlagen.
1 Prise Salz dazu und
2 Eier sowie
3EL Milch darunterrühren.
200 Gramm Mehl mit
3TL Backpulver und
einem Päckchen Puddingpulver vermengen und unter die Butter/Eimischung rühren.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit zwei Esslöffeln kleine Häufchen setzen.
Bei mir wurden es 18 Stück.
In den auf 200°C heissen Ofen schieben.  Nach 10 Minuten die Amis mit Milch bepinseln und nochmals 2 Minuten im Ofen lassen.
Rausnehmen, abkühlen lassen und dann mit Guss bestreichen. Ich habe 200 Gramm Puderzucker mit wenig Wasser angerührt.



Das einzige, was ein bisschen fies ist, ist das Backpulverstumpfgefühl auf den Zähnen, aber das gehört ja auch irgendwie zu den kleinen Scheisserchen.

Kommentare:

  1. Die gehen immer! Backe ich auch zwischendurch, manchmal mit Espresso im Teig und Schokolade drauf :)

    Bei den Hellen mag ich den Guss am liebsten mit Zitronensaft - oh meno, ich hätte jetzt gerne einen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sandra, Du bist zu spät...alle weggeputzt.

      Löschen
  2. Die habe ich früher geliebt! Und dem Backpulverstumpfgefühl könnte man vielleicht mit Weinsteinbackpulver beikommen? Ich probier's mal!

    AntwortenLöschen
  3. Während ich es las, überlegte ich noch, warum ich die nie so toll fand, früher als es die noch in jeder Bäckerei gab. - Das Backpulvergefühl, ja Du hast recht! Trotzdem sehen sie auf Deinem Foto jetzt so lecker aus, dass ich gerne welche essen möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Bäckerei schmecken sie auch nicht so lecker, finde ich. Die sind so....trocken, gell? Diese hier sind ganz saftig.

      Löschen
  4. Ja, Weinsteinbackpulver wollte ich gerade auch vorschlagen. Dann ist das mit dem Stumpf vorbei.

    Sehen die Viecher guat aus!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das probiere ich aus. Super Tipp von Euch beiden.

      Löschen
  5. Amerikaner sehe ich noch sehr oft auf den Blogs. Findest Du auch bei mir. Sind also nicht so aus der Mode wie Du denkst. Und ich finde sie sehr lecker. Deine sehen auch so aus als ob sie nicht lange herumgestanden sind. Ich nehme mir mal ein paar mit...

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich ja beruhigt. Ich mag die. Und mir sind sie nicht mehr übern Weg gelaufen.

      Löschen