Freitag, 20. Juli 2012

Toms Corner: Sommerrouladen

Mahlzeit !
.es ist ein lauer Sommerabend, nach einem sehr heissen Tag strömt angenehme kühle Luft aus dem Wald über meine Terrasse. Hier sitze ich mit Freunden, einen eisgekühlten Weisswein im Glas, das Brot wird aufgeschnitten, die Platte mit einem köstlichen Vitello Tonnato macht die Runde....

so wünsche ich es mir....aber die Realitaet sieht etwas anders aus.....
es ist kalt, es ist nass......ich habe Urlaub !
Geweckt wurde ich durch beharrlich klopfende Regentropfen an meinem Schlafzimmerfenster....nach einer heissen Dusche fahre ich zum Metzger....pah, Vitello Tonnato.....Rouladen ! Jawoll und Rotkohl....mit Kartoffelstampf !

Der Kalender soll mir mal den Buckel runter rutschen.....

Also ans Werk :

wie man Rouladen zubereitet wisst ihr und ich wette, jeder von Euch hat ein etwas anderes Rezept..ich halte es da mit dem Klassiker....Senf, Zwiebeln, Speck und Gürckchen !



Jetzt wird gewickelt...


...scharf angebraten, mit einem kräftigen Schluck Rotwein abgelöscht und in den Ofen geschoben. Ich schmore die leckren Dinger nicht zu heiß, lieber etwas länger...wegen dem Sösschen....achso ne Handvoll Zwiebeln, ne Möhre, etwas Sellerie, Lorbeer und Wacholder kommen noch dazu. Deckel drauf....Rotkohl hobeln und Kartoffeln schälen....


Schon bald strömt ein wunderbarer Duft durch die Küche und man kann den Moment kaum abwarten, wenn sich Sosse und Püree auf dem Teller vermählen.




Zum Nachtisch vielleicht ein paar Erdbeeren ? ...denen fehlt auch Sonne....pürieren und ne feine Erdbeermilch draus machen !

So und weil ich Urlaub habe, hau ich mich jetzt ein Stündchen auf´s Ohr und träume von lauen Sommerabenden, kaltem Weisswein und Vitello Tonnato....

Und wenn´s morgen weiter regnet, gibt’s Grünkohl !

Lasst es Euch gut gehen,
Tom


PS: Tom ist übers Wochenende verreist, beantwortet Eure Kommentare aber sofort nach seiner Rückkehr. Gruss, Pimpimella

Kommentare:

  1. Genau darauf hab ich Bock. Also auf die Rouladen mein ich, nicht den Sommer!

    AntwortenLöschen
  2. Sandra, gegessen wurden die Dinger bei strahlendem Sonnenschein.....war trotzdem lecker !...und wenn's dem Wetter hilft, schieb ich auch ne Gans in den Ofen :)

    AntwortenLöschen
  3. Genau so mag ich die auch am liebsten...
    PS: Aber Gürkchen schreibt man (im Gegensatz zu Fricka) nur mit "k" ;-))

    AntwortenLöschen
  4. ...und ich wollte eigentlich " Gummern " schreiben..... Das hätte aber auch Fragen aufgeworfen.

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Tom , das würde ich auch gerne .... egal bei welchem Wetter !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Greta...mach! Es ist für ne gute Sache !

      Löschen
  6. Rouladen...immer..und erst diese Sauce! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sybille...mit Brot ! Ein Träumchen...

      Löschen
  7. Die heißen Kukumbern, die Gummern. Hach, über Rouladen habe ich heute auch nachgedacht, die gab es auf der Hochzeit meines Sohnes und die waren auch so lecker. Jetzt, wo du es schreibst, danach hat auch die Sonne geschienen. Das scheint ja wirklich zu klappen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jutta, wenn Bügeln beim Fussball hilft, dann helfen Rouladen dem Wetter auf die Sptünge. ...und wenn's die zur Hochzeit gab, was soll da schief gehen :)

      Löschen