Freitag, 13. Juli 2012

Rote Gazpacho

....habe ich kürzlich im Urlaub TÄGLICH gegessen. Einfach lecker bei warmem Wetter.
Ich werde mit Michi wieder Ärger bekommen, weil das Foto nicht nur suboptimal, sondern geradezu himmelschreiend unscharf ist, aber was will man machen? Der Akku im Fotoapparat ist leer, und KEIN MENSCH zeigt mir, wie man ....ach, lassen wir das.
Das Rezept ist mal wieder ohne Mengenangaben, aber die spielen keine Rolle, die Suppe ist gelingsicher.
Wichtig ist, dass man ihr genügend Zeit zum Abkühlen gibt, am Besten über Nacht.
Zwiebeln schälen, würfeln, in Olivenöl anschwitzen. Gewürfelte Paprika dazu, gerne eine gelbe und eine rote, macht eine schöne Farbe. Schälen ist nicht notwendig.
Knoblauch hinein. Hühnerfond dazu, bei mir selbstgemacht. Bisschen weich kochen lassen, währenddessen Tomaten und Brot würfeln. Weisses Brot, ich habe einen Rest Dinkelstange genommen. Ich entrinde nicht, weil ich die Suppe eh durchseihe. Eine Gurke entkernen und kleinwürfeln.
Die Suppe vom Herd ziehen und Brot, Tomaten und Gurke hineingeben. Salz und Pfeffer dazu. Pürieren und durch die flotte Lotte geben. Wers pikant mag, kann ein bisschen Schärfe dazugeben, auf jeden Fall aber gehört Essig in die Suppe, ein guter Schuss.
Jetzt in den Kühlschrank stellen und in Geduld üben. Am nächsten Tag in die Sonne setzen, Schüssel unters Kinn halten und löffeln, was das Zeug hält!



Das mit dem Foto bleibt unter uns, gell? Nicht dem Michi sagen!

Kommentare:

  1. Jetzt fehlt nur noch die Sonne. :-)

    Obwohl, die Farbe kommt fast hin, wir machen uns die Sonne diesen Sommer einfach selber. Mit roter und gelber Gazpacho!!!

    Hast Du die Vanille-Essenz gefunden?
    http://barbaras-spielwiese.blogspot.de/2012/06/vanille-essenz-selber-machen.html

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaah! Danke, Du bist ein Schatz. Jetzt muss ich die aber echt mal ansetzen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Deine Gazpacho sieht irgendwie richtig schön sonnengelb aus, damit könntest Du doch noch ganz schnell beim Cookbook of Colors mitmachen... vielleicht kommt dann endlich die Sonne wieder hervor?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wärs, mit der roten Gazpacho beim gelben Event.....aber, Du bringst mich auf eine Idee....muss mal schauen, ob ich morgen auf dem Markt gelbe Tomaten ergattern kann ;-)

      Löschen
  4. Alsooo...ich kann supergut erkennen, dass das Süppchen schmeckt!

    AntwortenLöschen