Freitag, 23. Dezember 2011

Wünsche

Meine Lieblingsweihnachtskarte habe ich vor Jahren von meiner besten Freundin K. bekommen: Darauf stand: "Fröhliche Arschnachten, Ihr Weinlöcher!"
Darüber muss ich jedes Jahr immer wieder herzlich lachen. Und folgendes wünsche ich Euch allen:
Nehmt es mit Humor. Wenns blöd werden sollte, oder hektisch, oder die Schwiegermutter nervt, oder die Kinder das 10.Mal fragen, wanns ENDLICH losgeht....
Dann denkt an meine Weihnachtskarte.
Und nun wünsche ich noch brav ein frohes Fest, seid gut zueinander, und esst ordentlich, damit sich die Vorsätze nächste Woche auch lohnen!
:-))

Kommentare:

  1. Genau! Und viele Bussis und Umarmungen für euch.

    AntwortenLöschen
  2. …………….. /)
    …………… ( , )
    ……………| ░░|
    ……………| ░░|
    ………☆…| ░ (¯`v´¯) ☆
    ICH (¯`v´¯) ☆`•,•´ (¯`v´¯)
    WÜNSCHE `•,•´ (¯`v´¯) ☆ `•,•´☆
    …….Dir und Deine Familie..☆ `•,•´ ..FROHE , GESEGNETE
    ……☆ `•,•´☆…….WEIHNACHTEN
    …………… UND EINEN GUTEN START
    …………☆ `•,•´☆… INS NEUE JAHR
    ………….(¯`v´¯)……….. 2012
    ……………`•,•´ ☆ ..

    AntwortenLöschen
  3. ....eigentlich kann ich noch gar nix schreiben, weil ich einen gesichtskrampf habe, der mich wahrscheinlich noch den ganzen tag begleiten wird...oh gott oh gott....was ist, wenn ich heute abend in der kirche daran denken muß : " fröhliche arschnachten, ihr weinlöcher...."...ich kann ned mehr....word...es geht schon widder los auauauauauaua.....ehrlich, die traenen laufen mir die wangen runter....bevor´s schlimmer wird :
    alles liebe auch euch ! ein heiteres fest, mit leckren dingen auf den tellern, guten sachen im glas, feinen gedanken im kopf...und vielen netten menschen an eurem tisch !

    tom.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, da hast du Recht, liebe Mel!

    Liebe Weihnachtsgrüße auch von mir und auf ein reges Wiederlesen im neuen Jahr 2012!

    "Weinloch" Barbara ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Schnuppschüss: Zurückumarmt!
    Cami: Zurückgewünscht!
    Tom: Kirche und Arschnachten ist unvereinbar...musst danach weiterlachen.
    Barbara: :-)

    AntwortenLöschen
  6. Stimmt, mit einem Lächeln geht vieles leichter! Dir und den Deinen auch ein paar entspannte und genussreiche Tage!

    AntwortenLöschen
  7. Fröhliche Weihnachten, und brav alles essen, was ihr mögt und was aufgetragen wird. Und es dem Essen im Magen überlassen, die Konflikte unter sich auszutragen.

    AntwortenLöschen
  8. Petra: Genau!
    Robert: So wirds gemacht;-)
    Zorra: Wir tun unser Bestes!

    AntwortenLöschen