Sonntag, 3. Juni 2012

Blitzkuchen 2

Von meinem ewigen Kuchenhunger habe ich ja schon oft berichtet, von meiner Zeitnot auch.
Also, hier mal wieder ein ruckzuck Kuchen.
 Aprikosen halbieren (wieviele das waren? Habe ich nicht gewogen, ca.3 Handvoll ) und ensteinen.


250 Gramm weiche Butter,
250 Gramm Zucker,
250 Gramm Mehl und
5 Eier zügig zu einem Teig verarbeiten.
In eine Form streichen (bei mir eine gefettete Lasagneform).



Die halbierten Aprikosen auf dem Teig verteilen und mit Juttas herrlichen Streuseln bestreuseln.
Bei 180°C Grad ca. eine Stunde backen. Eventuell die letzte Viertelstunde mit Alufolie abdecken, damit die Streusel nicht zu dunkel werden.


                                                                                                                                                                      Dazu geschlagene Sahne und die Welt ist perfekt.....                                                                              

Kommentare:

  1. herrlich - abgespeichert fürs nächste wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Bitte um Bericht! Der Kuchen schmeckt herrlich, so buttrig......mjam.

    AntwortenLöschen