Donnerstag, 21. Juni 2012

Wunderbare Erdbeerzeit

Wenn ich Muße habe, stelle ich für meine Kunden kleine Leckereien bereit, zum Naschen nach der Behandlung oder während eines Fussbades.
Diesmal gab es pürierte Erdbeeren mit etwas Basilikum und Zucker, und dazu guten Naturjoghurt ( bei uns gibts ausschliesslich Andechser ).
Schmeckt köstlich, und geht fix.
Und ist kein Vergleich mit dem Chemie-Quatsch, der als Joghurt mit natürlichem Erdbeeraroma verkauft wird.



 Ausnutzen, solange es feine, süsse Erdbeerle gibt!

Kommentare:

  1. also...ich oute mich jetzt...ich mag keine erdbeeren...den gechmack schon, aber die konsistenz....huuuuuuuuha..aber püriert...klasse !

    ...sind schon lecker, die kleinen roten dinger :-)

    AntwortenLöschen
  2. Dann hab ich ja nochmal Glück gehabt mit meinem Pürrée ;-)

    AntwortenLöschen
  3. schade das ich erst montag abend komme :)

    AntwortenLöschen
  4. Wer weiss....vielleicht gibts ja Montag wieder Erdbeerli? ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Übrigens...zum Fußball gibt's gleich Erdbeeren....püriert :-)

    AntwortenLöschen