Dienstag, 13. November 2012

Grosses Lob für kleinen Laden

Wenn Ferien sind, und meine Tochter und ich Zeit haben, gehen wir gerne miteinander einkaufen. Nicht wie sonst im Alltag üblich, mal eben, sondern ausgiebig.
Als wir in ihren Herbstferien bei Rapunzel im Werksverkauf in Legau waren, wollte sie anschliessend noch nach Leutkirch, eine kleine Stadt in Baden-Württemberg. Das ist nur ein paar Kilometer von uns entfernt, aber man kauft dort bereits "Weggle" und keine " Semmel", und statt "Pfiagott" gibts ein "Ade". Meine Tochter wollte in eine bestimmte Traditions-Metzgerei, der Leberkässemmel, äh...Leberkäsweggle wegen, und weil der Kartoffelsalat da so himmlisch schmeckt.
Auf dem Weg dorthin also kamen wir nach Adrazhofen, da kauften wir früher manchmal bei Allgäuland im Werksverkauf ein, aber nicht mehr seit es der Firma Arla gehört und es dort dänische Produkte zu kaufen gab.
Aber, schau an: kein Arla mehr da, stattdessen ein neues Schild am kleinen Lädelchen.
"Pflaum´s feine Frische" klingt ja jetzt nicht so prickelnd.....das Wort "regional" lockt mich jedoch immer.
Herr Pflaum hat den kleinen Laden mit seinen selbst hergestellten Aufstrichen bestückt, daneben gibt es ein beachtliches Käsesortiment, Sahne und Buttermilch aus der Kanne, Quark aus Eimern.....alles von Bauern aus der Umgebung. Man kann Gefässe mitbringen oder welche dort kaufen, und sich dann das Gewünschte abfüllen lassen.
Dazu kauft Herr Pflaum laut Aussage der reizenden Verkäuferin, die alles geduldig und stolz erklärt, verschiedene Oliven und getrocknete Tomaten und Peperoni in Italien, die dann im Allgäu eingelegt werden.
Schnäpse gibts, Eier und Honig auch....und bestimmt habe ich noch was vergessen.






Der alte parmesanähnliche Käse vorne rechts im Bild treibt einem Freudentränen in die Augen. Hansen, Bushi! Eine echte Alternative zum Euch bekannten "Jamei" Käse.
Ich kann den Laden nur allen in der Umgebung wohnenden oder hier urlaubenden ans Herz legen. Und die Produkte, die wir probierten und auch einkauften waren allesamt köstlich!
Ich werde regelmässig dort zu finden sein ;-)

Kommentare:

  1. Okay - gebongt, Ende April stürme ich und shoppe ordentlich! Die Ferienwohnung hat doch einen KühlRAUM? :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Ferienwohnung hat 1A Kühlmöglichkeiten - da kriegste sogar mal nen geeisten Kaiserschmarrn drin hin ;-)

    Alles klar! Ich erwarte dann (wieder) eine ausgiebige Führung! Derweil überleg ich mir schonmal, welcher Käse denn für meinen Sieges-Burger in Frage kommt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Psst, Hansen......der Smeg musste weichen, leider musste ein kleinerer Kühlschrank in die Wohnung....
      Ohje, der Battle....mein Schweinebratenbattle wird schwierig, mein Nachbar kann nicht liefern bis Januar.......

      Löschen
    2. Was soll ich denn sagen? Ich muss mich mit vegetarischen Burgern im Fleisch-Paradies messen!? Ich glaub zum Ausgleich müssen wir noch so nen richtigen Allgäu-Burger schrauben. Mit 400g grob gewiegtem Rind mit rosa Kern...

      Löschen
    3. Hört sich guuuuuut an. 400 Gramm aber für jeden, mon Cher.

      Löschen
  3. Toll das es noch oder besser wieder solche Läden gibt. Ich kann mich an Zeiten erinnern, wo Supermärkte wie Pilze aus dem Boden schossen und solche Läden alle schließen mussten.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Ja, eher ist es ein "wieder" als ein "noch".
    Und ich muss ein bisschen die Werbetrommel rühren, die brauchen und verdienen Zulauf.

    AntwortenLöschen