Samstag, 17. Mai 2014

Prali-Nele

Eine meiner liebsten Lieblingsmitbloggerinnen ist die Nele. Sie macht nicht nur fantastische Pralinen sondern ist auch noch nett und witzig. Und sie macht kein Aufhebens um sich, ist bescheiden und offen. Ich mag die richtig leiden! Und, mein Glück, Nele hat sich ins Allgäu verknallt und kommt recht regelmässig.
Mitten im tristen dunklen Winter kam sie auf die Idee, einen Pralinen Workshop zu veranstalten und suchte passende Räume dafür. 10 Leute bekomme ich in meinen Ferienwohnungen locker unter, und meine Küche bietet auch Platz genug. ich habe also sofort "HIER" geschrieen. Im April, kurz vor meiner "Kur", wars dann soweit.




1000 (!!!!!) Pralinen haben wir gemacht, über die Sorten habe ich keinen Überblick mehr, weil wir en passant noch ein bissl improvisiert haben.



Und unser Wochenende war wirklich supernett! Ich habe wieder neue Leute "in echt" kennengelernt, die ich vorher nur von ihrem Blog oder Facebook kannte, und ich hatte den Eindruck, meinen Gästen hat es hier auch gefallen! Und die kleinen Scheisserchen waren KÖSTLICH!!!! Ich hab fast keine verschenkt.....
Ich bitte dringend um eine Wiederholung!
Hier ein paar Eindrücke, und hier und hier könnt Ihr nachlesen, was Nele und Irene über den Workshop geschrieben haben.
Danke an Irene, Christine und Renate für die Bilder, ich hab mal wieder keine......



 

Nele! Du bist schuld, wenn der Bikini zwickt ;-)
Danke Dir 1000 Mal für das tolle Wochenende!

Kommentare:

  1. Melanie, danke für Deine Worte! Machst mich ganz verlegen... :-)
    Wiederholung? Unbedingt und sehr gerne! Und vielen Dank für Deine wirklich tolle Gastfreundschaft!

    Liebe Grüße,
    Nele

    AntwortenLöschen
  2. 100 Pralinen - Wahnsinn!!! Die sehen unglaublich hübsch aus... und wer braucht schon einen Bikini ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1000 Pralinen natürlich - da hab ich vor Begeisterung glatt eine "0" verschluckt ;)

      Löschen