Mittwoch, 10. Juni 2015

Das Schwein....

....welches ich zu den sagenhaften Gnudi hatte, wurde ein paar Stunden mit Zitronenschale, Salbei, Salz und Zucker in Folie gepackt.



Das dünn zulaufende Ende hab ich hochgebunden. wie Ihr seht. Dann wirds nicht so trocken.
In einer Eisenpfanne angebraten und hernach bei 180 °COber/Unterhitze in den Ofen.
Rausnehmen, kurz ruhen lassen, aufschneiden.

Köstlich.
Sieht auf dem Foto etwas zu durch aus, war aber saftig.





Kommentare:

  1. Das sieht soooo lecker aus. Steht ganz oben auf meiner Nachkochlist.
    Wie lange war es im Backofen ?
    Grüße vom Bodensee
    Anne

    AntwortenLöschen