Mittwoch, 18. Februar 2015

Valentin, der kleine Charmeur

Wenn die liebe Nele aus Braunschweig ins Allgäu gebraust kommt, wirds meistens ziemlich lecker und unglaublich süss.
Letzte Woche gab sie mir wieder die Ehre, die Gastgeberin einer ihrer Kurse sein zu dürfen. 
Bei mir Kurse anzubieten ist praktisch, biete ich doch in meinen 3 Ferienwohnungen Platz für ein paar weitgereiste Teilnehmer. Und so bleiben die Kurse immer bunt und laut und lustig und lehrreich. Und immer wieder darf ich nette Blogger hier begrüssen, diesmal war Nadine da, sowie Karin und natürlich die liebe Sandra
Und kalorienreich, mein lieber Scholli. Gott, was sind die kleinen Kugelchen leckerlecker.
Was wir gebastelt haben?
Zuallererst muss ich da die Maracuja-Scheisserchen nennen, eine weisse Praline gefüllt mit einer Maracuja Ganache sowie einem Maracuja Gelee, umhüllt von Himbeer Zucker. KÖSTLICH! Würde ich als eines von drei Dingen mit auf eine einsame Insel nehmen.
Es gab noch 4 weitere Sorten: 
Kürbiskern-Nougat Pralinen, Kaffee-Chili-Herzen, Erdbeer-Ingwer-Kugeln und handgerollte Vanille-Trüffel. 
Hier ein paar Impressionen von Nele zur Verfügung gestellt, von uns Allen abwechselnd fotografiert
( JAAAAAA, ich hab auch 2oder3 Fotos gemacht☺️)







Weitere Eindrücke und viel Schnee eine aufregende Taxi-Story findet Ihr bei Sandra im Blog sowie bei Nadine. Schöne Berichte, vielen herzlichen Dank!
Danke, liebe Nele. Und Dank an alle Gäste, die es bei schlimmen Schneeverwehungen zu mir nach Klein-Sibirien geschafft haben. (Danke für das Bild, Sandra!)


Achso.....und Emil durfte auch mitmachen...aber nur kurz, dann musste er ein langes Heia in der ausgeschalteten, von der Sonne erwärmten Sauna machen....





Nele, tank Dein Auto voll, und komm wieder, bitte!


1 Kommentar:

  1. Schön war es, wie immer, wenn ich bei Dir bin :D
    Und jetzt kann ich künftig dank Nele auch die Pralinen noch mit Schoki überziehen ;)

    AntwortenLöschen