Dienstag, 15. Juli 2014

Radiesle Frischkäse

Ihr kennt ja meine Liebe zu Frischkäse inzwischen, hier und hier und hier gibts bereits Rezepte.
Radiesle und Schnittlauch mit Frischkäse verrühren, salzen, pfeffern....himmlisch.
Gutes Brot dazu. Fertig gekocht :-)
Falls also der Sommer wiederkommen sollte, und die Terrasse verlockender erscheint als die Küche, ist das die Lösung.....


Kommentare:

  1. Hier hat der Sommer nur mal eine kleine Pause gemacht. Deshalb besorg ich gleich mal Radieschen. Grüßlis von Anna aus dem hohen Norden :)

    AntwortenLöschen
  2. Hier ist schon Sommer - und wieee - richtig schön! Komm doch ins Elsass ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön - ich habe schon die zweite Runde Radieschen ausgesät, mal schauen wie lange die noch brauchen. Ich könnte mir den Aufstrich auch gut mit einer Scheibe Roastbeef auf Schwarzbrot vorstellen... lecker!

    AntwortenLöschen